Voll die Ruhr

Die Veranstaltergemeinschaft, Stadtjugendring, AGOT und Amt für Kinder, Jugend und Schule organisiert jährlich die Jugendfestspiele “Voll die Ruhr” mit. Dabei haben sich in den letzten Jahren verschiedene Verbände mit Aktionen und Angeboten für Kinder und Jugendliche vorgestellt und es fanden ein großes Quietscheentenrennen sowie eine Floßfahrt mit ca. 20 Flößen statt.

In den vergangenen drei Jahren konnten die Jugendfestspiele pandemiebedingt nicht wie gewohnt stattfinden, sodass wir auf dezentrale Aktionen ausweichen mussten. Mit dem Stand von November 2022 hoffen wir, dass diese Veranstaltung im Jahr 2023 wieder als Großevent auf und um die Mülheimer Schleuseninsel stattfinden kann.

Weitere Informationen folgen.

Für Rückfragen steht Ihnen Beate Fischer (Amt45) gerne zur Verfügung.